die-leder-graveure

Die Leder-Graveure

Seit Urzeiten verwendet der Mensch Tierhäute in den verschiedensten Bereichen des täglichen Lebens. Von den Etruskern über die Römer zum Mittelalter hat die Lederverarbeitung Momente grosser Bedeutung erlebt. Die Graveure wurden eher als Künstler als Handwerker angesehen, vor allem da einige ihrer Motive von berühmten Skulpturen und bekannten Wandmalereien stammen. Die Graveure schufen dann ihre eigenen Kunstwerke, die von den Herren ihrer Epoche sehr geschätzt wurden und die im so aufwendig verarbeiteten Leder den Ausdruck von Macht und Reichtum sahen. In den Abruzzen ist die Werkstatt der Gebrüder Savini bekannt, die ihre Werke in die ganze Welt exportiert haben. Eines dieser Werke wird im Museum für Moderne Kunst in New York ausgestellt.

Galerie

incisori cuoio abruzzo

Foto-Galerie Il Borgo

um weitere Informationen oder einen Kostenvoranschlag zu bekommen
Hier anklicken